9,99 16,90 

Enthält 19 % Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
KlappenbroschureBook
Auswahl zurücksetzen

Christopher Golden Hellboy 3 – Leckerbissen

9,99 16,90 

Enthält 19% Mehrwertsteuer 19%
zzgl. Versand
KlappenbroschureBook
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Im April 2019 erwartet uns auf den Kinoleinwänden der langersehnte Hellboy-Reboot. Passend dazu haben namhafte Autoren aus Phantastik, Horror, Spannung und Film ihre eigenen Geschichten rund um den sympathischen roten Teufel mit den abgeschliffenen Hörnern gesponnen. An übernatürlichen Begegnungen, literarischen Manifestationen und Kämpfen gegen Nazis wird nicht gespart.

Für die neuen Abenteuer der Behörde zur Untersuchung und Abwehr paranormaler Erscheinungen sorgen Größen wie Tad Williams, Ken Bruen, aber auch einige unserer Autoren wie Joe R. Lansdale und China Miéville geben sich die Ehre.

– Christopher Golden, »Einführung«
– Joe R. Lansdale, »Mit Schatten und Drachen und langen schwarzen Zügen das Tanzbein schwingen«
– Mark Chadbourn, »Pur, ohne alles«
– John Skipp & Cody Goodfellow, »Zweite Flitterwochen«
– Ken Bruen, »Danny Boy«
– Garth Nix, »Merkwürdiger Angelausflug in den westlichen Highlands«
– Brian Keene, »Salamander Blues«
– Tad Williams, »Die Donnerstagsmänner«
– Amber Benson, »Leckerbissen«
– Barbara Hambly, »Rückeroberung«
– Gary A. Braunbeck, »In Geschirrschränken und auf Bücherborden«
– Rhys Hughes, »Die Flüsse des Skiron«
– Stephen Volk, »Monster Boy«
– Don Winslow, »Evolution im Hellole Canyon«
– China Miéville, »Ein Reiches und erfülltes Leben«

Das Buch zum Kino-Highlight des Frühjahrs 2019: Hellboy – Call of Darkness

 
 Cover 72 dpi     |     Cover 300 dpi
 

Christopher Golden

Christopher Golden, Jahrgang 1967, ist der Autor zahlreicher, vor allem phantastischer Romane. Er unternimmt immer wieder Ausflüge in die Welten anderer Schöpfer, und so hat er u.a. Bücher zu BUFFY, BATTLESTAR GALACTICA und den X-Men verfasst. Hellboy-Fans sei vor allem der wunderschön ausgestattete Band »Baltimore« ans Herz gelegt, den Mike Mignola illustriert hat.

Mehr über Christopher Golden »

Mike Mignola

Jahrgang 1960, ist einer der ganz großen Stars der US-amerikanischen Comicszene. Neben seinem Welterfolg Hellboy arbeitete er auch an Filmen wie Bram Stoker’s Dracula und Atlantis − Das Geheimnis der verlorenen Stadt mit. Alan Moore hat Mignolas Stil als »eine Mischung aus deutschem Expressionismus und Jack Kirby« bezeichnet. Im deutschsprachigen Raum erscheint sein Comic-Werk bei Cross Cult.

Mehr über Mike Mignola »

 

Zusätzliche Information

Art

,