9,99 14,90 

Enthält 7 % Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
KlappenbroschureBook
Auswahl zurücksetzen

Geoff Ryman Pol Pots wunderschöne Tochter

9,99 14,90 

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
KlappenbroschureBook
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 978-3-942396-97-4 Kategorien: , , , , Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Menschen in extremen Situationen … Darf man seinen eigenen Körper verkaufen, wenn es ums Überleben geht? Sind im Krieg gegen einen übermächtigen Feind alle Mittel erlaubt? Lastet die Schuld der Väter auch auf unseren Schultern, und wie sollen wir damit umgehen?

Ein visionärer Kurzroman über die Zukunft der Biotechnologie, die uns längst eingeholt hat; die Legende eines Kriegers, von dem die Samurai viel lernen könnten; eine kambodschanische Geistergeschichte von allergrößter politischer Brisanz – Geoff Ryman geleitet uns in diesen sechs Erzählungen mit geradezu traumwandlerischer Sicherheit in exotische Gefilde, konfrontiert uns mit atemberaubender Schönheit und grenzenlosem Grauen.

  • »Das unbesiegte Land« (»The Unconquered Country« | Interzone, Frühjahr 1984)
  • »Die letzten zehn Jahre im Leben des Helden Kai« (»The Last Ten Years in the Life of Hero Kai« | Fantasy & SF, Dezember 2005)
  • »Pol Pots wunderschöne Tochter« »Pol Pots Beautiful Daughter« | Fantasy & SF, Oktober/November 2006)
  • »Aufgehalten« (»Blocked« | Fantasy & SF, Oktober/November 2009)
  • »Herzlichkeit« (»Warmth« | Interzone, Oktober 1995)
  • »Geburtstage« (»Birth Days« | Interzone, April 2003)

 
 Leseprobe
 
 
 Cover 72 dpi     |     Cover 300 dpi
 

Geoff Ryman

hat (u.a.) die Romane The Child Garden, Was und The King’s Last Song verfasst und wurde (u.a.) mit dem ›Nebula Award‹, dem ›British Science Fiction Award‹, dem ›World Fantasy Award‹ und dem ›Arthur C. Clarke Award‹ ausgezeichnet. Der gebürtige Kanadier hat in Brasilien gelebt, ist inzwischen in Großbritannien beheimatet und unternimmt immer wieder Reisen nach Kambodscha.

Für weitere Informationen verweisen wir auf den Geoff Ryman-Artikel in der Science Fiction Encyclopedia.

Mehr über Geoff Ryman »

 

»Ted Chiangs Das wahre Wesen der Dinge ist nicht die einzige SF-Storysammlung aus dem A-Segment, die Golkonda im noch jungen Jahr herausgebracht hat … Kurz zusammengefasst: Absolut lesenswert!«
– Der Standard

»Über die Maßen lesbar … bis in jede Einzelheit außergewöhnlich farbenfroh und außergewöhnlich brutal.«
– The Independent

»Spekulative Literatur in der kurzen Form wird nicht mehr besser als dieses Buch.«
– Canadian Science Fiction Review

Zusätzliche Information

Art

,