12,99 19,90 

Enthält 7 % Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
HardcovereBook
Auswahl zurücksetzen

Edgar Cantero Mörderische Renovierung

12,99 19,90 

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
HardcovereBook
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Mit »Mörderische Renovierung«, einem Spukhaus-Thriller mit ordentlich viel Gruselfaktor, Lovecraft’schen Anspielungen und einer Prise schwarzem Humor, stellen wir den jungen, katalanischen Autor Edgar Cantero vor.
Einige Monate nachdem der letzte der Wells Söhne aus seinem Schlafzimmerfenster im Axton House gesprungen ist (leider vergaß er, es vorher zu öffnen), bezieht ein eigenartiges europäisches Pärchen das verlassene Anwesen. A. ist 23 und entpuppt sich als der unvorhergesehene Erbe. Niamh ist eine stumme jugendliche Punkerin, die er selbst als seine Gefährtin oder Beschützerin beschreibt. Dass das Anwesen von Geistern heimgesucht werden soll, macht die beiden nur noch neugieriger auf ihr neues, bequemes – da reiches – Leben. Aber die Geister, die in diesem Haus herumspuken, sind bei weitem nicht das dunkelste Geheimnis von Axton House. Und nicht das mörderischste …

In Tagebucheinträgen, Briefen, Überwachungskameraaufnahmen, Tonaufzeichnungen und Monogrammen wird eine außergewöhnliche Geschichte erzählt, die für Gänsehaut sorgt, die Tradition der Geisterhausgeschichten aber auf eine völlig neue Ebene führt.

 
 Leseprobe
 
 
 Cover 72 dpi     |     Cover 300 dpi
 

Edgar Cantero

ist Katalane, Filmjunkie, vertilgt Tonnen von Nudeln, vergöttert Frauen, zeichnet Comic und schreibt Romane. Vor allem die letzten beiden Punkte sind hier von Interesse. Seine ersten Romane Dormir amb Winona Ryder (2007) und Vallvi (2011) schrieb Cantero in seiner Muttersprache Katalanisch. The Supernatural Enhancements (dt. Mörderische Renovierung) ist der erste Roman, den er auf Englisch verfasst hat. Sein neuester Roman, Meddling Kids wird gerade in den USA verfilmt.

Mehr über Edgar Cantero »

 

»Südstaaten-Gothic trifft auf europäischen Hip: ein ideenreicher, unterhaltsamer Ausflug des katalanischen Autors Cantero in die postmoderne Mystery, der jede Seite durch außergewöhnliche Erzählweise und durch und durch guten Humor zu etwas Besonderem macht.«
– Kirkus Review

Zusätzliche Information

Art

,