Manuskripteinsendungen

Liebe_r Autor_in,
wir freuen uns, dass du uns dein Manuskript anvertrauen möchtest. Doch bevor du uns deinen Text zur Prüfung zukommen lässt, siehe dir bitte genau, ob dein Projekt in unser Verlagsprogramm passen könnte. Am besten schaust du dir hierzu bereits bei uns erschienene Bücher an.

Diese Genres können wir leider nicht verlegen:

  • Lyrik
  • Drama
  • Ratgeber
  • Memoire
  • Bildband
  • Wissenschaftliches Fachbuch


Wenn du glaubst, dass dein Manuskript in unser Verlagsprogramm passt, schicke uns doch bitte folgendes Material zu:

  • Einen kurzen Lebenslauf (inkl. Liste bisheriger Veröffentlichungen soweit vorhanden)
  • Eine Leseprobe von ca. 50 Normseiten (30 Zeilen à 60 Anschläge; bei Romanen bitte einen zusammenhängenden Textausschnitt vom Anfang)
  • Ein ausführliches Exposé

Das Exposé sollte folgende Informationen beinhalten:

  • Kurzzusammenfassung (max. 5 Sätze)
  • Ausführliche Zusammenfassung (2–3 Seiten)
  • Kurzbiografien der wichtigsten Figuren
  • Ideen zur Positionierung und Vermarktung

Bitte übersende uns diese Unterlagen im PDF-Format an folgende E-Mail-Adresse: info@golkonda-verlag.de

Wir prüfen eingegangene Manuskripte gründlich. Allerdings kann die Sichtung im Lektorat einige Monate in Anspruch nehmen. Nachdem wir geprüft haben, ob dein Projekt in unser Programm passt, melden wir uns mit unserer Einschätzung bei dir.

Bitte beachten:

  • Postalisch eingesandte Manuskripte werden nicht gelesen und können nicht zurückgeschickt werden
  • Wir kommen leider nicht immer dazu, Eingangsbestätigungen zu versenden.
  • Bitte schicke uns keine Neufassung zu – wir können diese leider nicht berücksichtigen, auch wenn unsere Prüfung manchmal viel Zeit in Anspruch nimmt.
  • Wir können keine Haftung für eingesandte Manuskriptangebote übernehmen.