Die Hugo-Awards

von Hardy Kettlitz

 

Der Hugo Award ist weltweit der wichtigste und bekannteste Preis für Science-Fiction-Werke. Er wird seit 1953 von den Mitgliedern der World Science Fiction Convention während einer feierlichen Zeremonie in zahlreichen, gelegentlich wechselnden Kategorien vergeben.

 

         

In drei Bänden werden die ausgezeichneten Werke und die Preisträger gewürdigt und einzeln vorgestellt, und zwar nicht nur die bedeutenden Romane oder Filme, sondern auch Illustratoren, Herausgeber und Fans. Ein großartiges Lesebuch wie auch ein äußerst nützliches Nachschlagewerk für alle, die sich für die Science Fiction interessieren!

Band 1 ist im März 2015 erschienen, Band 2 ist für September 2016 angekündigt.

 


»Die Hugo-Awards 1953-1984 ist nicht nur sauber recherchiert und prägnant zusammengestellt, sondern macht auch Lust, die referierten Werke endlich wieder einmal selbst in die Hände zu nehmen. Zudem hat Kettlitz sein für den ›Kurd Laßwitz Preis‹ nominiertes Buch mit vielen Abbildungen und einem übersichtlichen Layout höchst angenehm lesbar eingerichtet. Wer es einmal in die Hand genommen hat, wird es daher so schnell nicht wieder zur Seite legen − und darf sich schon jetzt auf die in Arbeit befindliche Fortsetzung freuen.«

Kai U. Jürgens, Das SF-Jahr 2015


 

Weitere Informationen über das von Hardy Kettlitz herausgegebene Golkonda-Imprint Memoranda finden Sie hier.