Kane der Verfluchte

von Karl Edward Wagner

 

Kane ist ein einsamer Wanderer, der mit seinem Schwert eine blutige Schneise durch die Abgründe der Zeit schlägt, dabei stets aufs Neue unentschieden, ob er für das Gute oder das Böse kämpfen soll. Letztlich gibt es jedoch nur eine ehrliche Antwort auf diese Frage: Kane kämpft für sich selbst!

Mit Der Blutstein startet eine überarbeitete Neuausgabe der Kane-Saga, einem der klassischen Meisterwerke der Fantasy. Neben Robert E. Howards Conan und Michael Moorcocks Elric ist Karl Edward Wagners Kane die dritte zeitlose Heldengestalt, die das Genre maßgeblich geprägt hat.

 


Zum ersten Mal vollständig auf Deutsch!

Kane 1: Der Blutstein (bereits erschienen)

Kane 2: Kreuzzug des Bösen (bereits erschienen)

Kane 3: Herrin der Schatten (Herbst 2016)

 


Karl Edward Wagner (1945-1994) ist für viele Fantasy-Fans der legitime Erbe des Conan-Schöpfers Robert E. Howard. Sein Epos um den unsterblichen Krieger Kane umfasst drei Romane und zwei Sammelbände mit längeren Erzählungen. Außerdem hat er sich als Herausgeber klassischer Fantasy wie auch als Autor ebenso einfühlsamer wie drastischer Horror-Storys einen Namen gemacht.