KA – Das Reich der Krähen

von John Crowley

(KA – Dar Oakley in the Ruins of Ymr | Saga Press | 2017)


Die epische Saga über das Reich der Krähen, die Welt der Menschen und die unsterbliche Kunst des Geschichtenerzählens.

Dar Oakley ist die erste Krähe der Weltgeschichte, die einen eigenen Namen bekommt. Sie erfindet eine Sprache für das Krähenvolk, fliegt in die Anderswelt und stiehlt versehentlich die Unsterblichkeit. In zahlreichen Leben freundet sie sich mit Menschen aus verschiedenen Epochen an, erlebt Caesars Eroberung Galliens, entdeckt mit dem Heiligen Brendan Amerika - immer auf der Suche nach der Wahrheit über Leben und Tod. Bis sie in einer Zeit, in der unsere Welt bereits in Trümmern liegt, einen Menschen findet, dem sie ihre Geschichte erzählen kann. Denn wahre Unsterblichkeit liegt in den Geschichten, die immer weiter erzählt werden ...

Nominiert für den Locus Award 2018 in der Kategorie »Bester Roman des Jahres«

 

Lesen Sie jetzt in John Crowleys einmalige Tierfantasy im Stile von »Unten am Fluss« hinein.


John Crowley | Leseprobe | KA



»Der beste Fantasy-Roman über Krähen, den Sie je lesen werden.« WIRED

»... einer der besten Schriftsteller unserer Zeit ... KA ist das tief bewegende Spätwerk eines großen Sprachkünstlers.« Michael Dirda, WASHINGTON POST


 

Deutsche Erstveröffentlichung

Aus dem Amerikanischen von Annette Charpentier

Gebunden mit Schutzumschlag | ca. 450 Seiten | € 24,90

ISBN 978-3-946503-45-3

Auch als E-Book erhältlich

ISBN 978-3-946503-46-0

 

Dieser Roman erscheint im Herbst 2018.

 

John Crowley ist Science-Fiction- und Fantasy-Autor, Produzent und Drehbuchautor für Dokumentarfilme sowie Dozent an der Yale University. Sein bekanntestes Werk ist der Roman Little Big oder das Parlament der Feen. 2006 erhielt er für sein Lebenswerk den World Fantasy Award.



John Crowley | KA | Cover

>> Buchhandlung in der Nähe finden

>> Cover (groß)

 

Umschlaggestaltung: Guter Punkt, München
© 2018 by
Golkonda Verlag GmbH