Newsblog


2015|03|18  Heute vor einem Jahr ...

... kam unser zweiter Sohn Aaron zur Welt, genau zwei Tage nach der Buchmesse, wie es sich für Verlegernachwuchs gehört. Das ist natürlich ein schöner Anlass, um die Geburt eines weiteren »Kindes« bekanntzugeben. Dieses Mal heißt der Vater allerdings Hardy Kettlitz, und die Golkonda-Familie hat Folgendes zu vermelden:

 


Pünktlich zur Leipziger Buchmesse in der vergangenen Woche ist unser neues Imprint MEMORANDA an den Start gegangen. Geplant sind bei MEMORANDA vorwiegend Sachbücher aus den Bereichen Science Fiction und Fantasy, herausgegeben von unserem langjährigen Mitstreiter Hardy Kettlitz. Außerdem werden neue Titel und ausgewählte Neuausgaben der seit über zwanzig Jahren existierenden Reihe SF Personality erscheinen.

Als erstes Buch unseres Imprints gibt es nun Die Hugo Awards 1953-1984 von Hardy Kettlitz, das er auch am kommenden Wochenende (22. März 2015, 13 Uhr) in Dortmund auf dem DORTcon vorstellen wird.

Ach ja, und eine eigene Homepage gibt es auch: www.memoranda.eu

Natürlich werden wir die MEMORANDA-Bücher auch hier auf der Golkonda-Seite vorstellen.


 

Wir sind sehr stolz, Hardy, der bereits seit Verlagsgründung ein maßgeblicher Bestandteil des Projektes Golkonda ist, nun auch als Herausgeber seines eigenen Imprints an Bord zu haben. Wer ihn kennt, weiß, das kaum jemand fundierter und unterhaltsamer über die Science Fiction zu erzählen weiß, und seine Reihe SF Personality ist aus der deutschsprachigen SF-Geschichtsschreibung nicht mehr wegzudenken.

Entsprechend drücken wir die Daumen für das Gelingen dieses Neustarts und freuen uns auch schon auf die weiteren Bände. Alle Messebesucher, die die Hugo Awards in der Hand gehalten haben, waren vom schicken Design sehr angetan, und das Golkonda-Team hat bereits Entwürfe für die neuen SF Personalities gesehen und war davon mehr als begeistert. Große Dinge werfen ihren Schatten voraus ...