Science Fiction Hall of Fame 1

Herausgegeben von Robert Silverberg

 

Die erste Hälfte dieser legendären Anthologie umfasst die besten SF-Erzählungen aus den Jahren 1934 bis 1948. Dabei reicht das Spektrum von Highlights der 1930er Jahre (Stanley G. Weinbaum, John W. Campbell) bis zu den maßgeblichen Meisterwerken der 1940er Jahre (Robert A. Heinlein, Isaac Asimov). Jede einzelne dieser Geschichten ist ein Juwel, das bis heute nichts von seinem Glanz verloren hat.

 

Inhalt:

Γ »Einleitung« von Robert Silverberg (1970)
Γ »Eine Mars-Odyssee« von Stanley G. Weinbaum (1934)
Γ »Abendämmerung« von John W. Campbell, Jr. (1934)
Γ »Helena« von Lester del Rey (1938)
Γ »Die Straßen müssen rollen« von Robert A. Heinlein (1940)
Γ »Der mikrokosmische Gott« von Theodore Sturgeon (1941)
Γ »Einbruch der Nacht« von Isaac Asimov (1941)
Γ »Der Waffenladen« von A. E. van Vogt (1942)
Γ »Gar elump war der Pluckerwank« von Lewis Padgett (1943)
Γ »Zuflucht« von Clifford D. Simak (1944)
Γ »Arena« von Fredric Brown (1944)
Γ »Erstkontakt« von Murray Leinster (1945)
Γ »Nur eine Mutter« von Judith Merril (1948)

 


»Bibliotheken können ihre zerlesenen Bestände aussortieren − diese Anthologie mit der Crème de la Crème ersetzt alles.«

Library Journal


 

Deutsche Erstausgabe

Aus dem Amerikanischen
von Yoma Cap, Bernd W. Holzrichter u. a.

Klappenbroschur | 405 Seiten | € 18,90

ISBN 978-3-944720-55-5

 

E-Book | 405 Seiten | € 9,99

ISBN 978-3-944720-57-9

 

Das Buch ist im Februar 2016 erschienen.

 



Umschlagsgestaltung
by benswerk

© 2014 by
Golkonda Verlag

 


→ Hier geht es
zu Band 2